Basis-Lehrgang für Mitarbeiter
ab Mai 2021 - Hybrid-Kurs

Der Lehrgang richtet sich an Steuerfachangestellte, die nach einer Familienpause wieder in den Beruf einsteigen möchten, sowie an Mitarbeiter/innen, die als Quereinsteiger eine andere, z.B. kaufmännische Vorbildung mitbringen und bereits seit einiger Zeit in einer Steuerberatungspraxis tätig sind. Er ist zugleich aber auch für junge Berufsanfänger geeignet, die nach einer Möglichkeit zur Wiederholung des für die praktische Tätigkeit erforderlichen theoretischen Wissens auf den wesentlichen Gebieten suchen.

Der Lehrgang umfasst 200 Unterrichtsstunden auf den Gebieten Einkommensteuer/Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Abgabenordnung und Buchführung/Jahresabschluss. Die Lehrgangsteilnehmer haben die Möglichkeit, zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse an einer Leistungskontrolle teilzunehmen. Die Ausrichtung der Maßnahme setzt eine ausreichende Beteiligung (Mindestteilnehmerzahl 35) voraus.

Der Kurs findet als Hybridveranstaltung statt. Es sind 20 Präsenzplätze verfügbar, sobald diese belegt sind können noch Onlineplätze gebucht werden.

  • 39 Termine mit zusammen rd. 200 Unterrichtsstunden (geringfügige Abweichungen sind je nach Lehrgangsverlauf möglich)
  • Lehrgangsort: Düsseldorf und online
  • Unterrichtszeiten: i.d.R. dienstags von 14.30 bis 19.00 Uhr und freitags von 13.00 bis 17.30 Uhr
  • Lehrgangsdauer: Anfang Mai bis Ende November 2021
  • Teilnahmeentgelt 1.150 Euro (gem. §4 Nr. 22a UStG steuerbefreit) inkl. Lehrbücher, Ratenzahlung möglich